Tourenbeschreibung

Wo fahren wir? Wieviele können mitfahren? Was kostet es?

Die FEISTRITZ EINS

Ort: Einstieg: Fürstenfeld (Stmk), Ausstieg Dobersdorf (Bgld)
Art: geführte Kanutour flussabwärts
Länge: ca. 8 km
Dauer*: ca. 3 - 3,5  Std.
Eignung: für 7-10 Erwachsene + Kinder, familienfreundlich
Mindestteilnehmerzahl: 7 Erwachsene
Preise: 30 Euro/Erw. - 20 Euro/Jugend (6-16 Jahre)
Beschreibung: Die Feistritz wird flussabwärts von Fürstenfeld nach Dobersdorf gefahren. Der Fluss zeichnet sich in dem Abschnitt, den wir befahren, durch seine landschaftliche Vielfältigkeit aus. Naturbelassen und abwechslungsreich zeigt sich die Feistritz im Verlauf dieser Tour. Im oberen Teil etwas schneller, gegen Ende dann ruhiger, aber mit überwältigender Flora und Fauna.

Eine Kanutour ist für die ganze Familie

Die FEISTRITZ ZWEI

Ort: Dobersdorf
Art: eigenverantwortliche Kanutour (ohne Kanuführer)
Gestartet wird im Staubereich der Dobersdorfer Mühle, die
anfangs flussaufwärts ca. 2,5-3,5 km (oder mehr, je nach Aberteuerlust) und diese Strecke muss dann wieder flussabwärts retour gefahren werden.
Länge: ca. 5-7 km (oder mehr!)
Dauer: ohne Zeitlimit
Eignung: für 1-10 Erwachsene + Kinder
Mindestteilnehmerzahl: 1 Erwachsener
Preise: 25 Euro/Erw. - 15 Euro/Jugend (6-16 Jahre)
Es ist eine Kaution von 100 Euro bei einem Boot (150 Euro bei mehreren Booten) zu hinterlegen.
Beschreibung: Die Feistritz wird flussaufwärts von Dobersdorf aus befahren. Der Fluss zeichnet sich in diesem Abschnitt durch seine niedrige Fließgeschwindigkeit aus. Man hat genug Zeit sich mit dem Boot "anzufreunden", gerade zu Beginn im Staubereich der Mühle, wenn die Strömung kaum wahrnehmbar ist. Die Breite und der Bewuchs des Flusses erinnern hier eher an den Amazonas. Es kann so weit gefahren werden, wie es die Strömung zuläßt, je abenteuerlicher man eingestellt ist, desto weiter kann man fahren. Wenn es nicht mehr geht, weil das Wasser zu flach ist, einfach aussteigen, das Boot ein paar Meter ziehen und weiterfahren. Unbedingt Sitzkissen, eine Jause und Getänke mitnehmen, dann kann man an einem Kiesstrand Pause machen und die Natur genießen! Dann geht es die gleiche Strecke wieder zurück.



Die LAFNITZ-RAAB-Tour nach Ungarn

-- Zur Zeit nicht möglich! --

Start: Heiligenkreuz im Burgenland
Art: geführte Kanutour flussabwärts
Länge: ca. 22 km, davon 2 km in Österreich
Dauer*: ca. 6-8 Std.
Eignung: für Naturliebhaber und Wanderfahrer, familienfreundlich, aber nicht für Kleinkinder, weil die Tour zu lang ist!
Mindestteilnehmerzahl: 8 Erwachsene
Preise: -  -  -
Beschreibung: Die Ungarn-Raab-Tour ist für Kanubegeisterte, die wirklich länger im Kanu fahren wollen und können. Fahrtechnisch ist die Raab der Feistritz sehr ähnlich. Langsame und schnellere Passagen wechseln ab, die naturbelassene Flusslandschaft ist einmalig, nur ist die Raab in Ungarn um eine Dimension größer als die Feistritz, was Vegetation und Flussbreite angeht. Zahlreiche Kies- Schotter- und Sandbänke bieten die Möglichkeit die Fahrt für eine Pause zu unterbrechen.

ehemaliges Boot der Firma Natur+Freizeit Csilla


* Anmerkung zur Dauer der Kanutouren: Unter Dauer der Kanutour verstehen wir den gesamten Zeitaufwand, den sie für eine Tour einrechnen müssen. Hier sind also der Autotransfer, die Vorbereitung und Einschulung, das Einsetzen und wieder Herausholen der Boote und auch Pausen während der Fahrt mit eingerechnet. Die Dauer einer Kanutour hängt immer von Wasserstand, Gruppengröße, Gruppenzusammensetzung (Erw. und/oder Kinder) und Fahrgeschwindigkeit ab.

Wie viele Personen können an einer Kanutour teilnehmen?

Wir haben zur Zeit für die Kanutouren 5 Kanadier mit je 3 Sitzplätzen zur Verfügung. Somit kann die Gruppengröße max. 15 Personen (max. 10 Erw.!!) betragen.

Aus organisatorischen Gründen können keine Kanufahrten mit Schüler- und Jugendgruppen durchgeführt werden.

Wie können die Boote besetzt werden?
2 Erwachsene pro Boot
2 Erwachsene und 1 Kind
1 Erwachsener und 2 Kinder
3 Kinder bzw 3 Jugendliche

Wie die Boote besetzt werden sollten ist abhänig von dem Alter der Kinder. Schon im Alter zwischen 8 und 15 Jahren fahren manche Kinder gerne alleine (zu dritt !), ohne Erwachsene, im Boot, was sie auch können!
Mindestalter: 4 Jahre

Anmerkung: Wir legen bei unseren Kanu- und Bootfahrten größten Wert auf Vermittlung von Natur- und Umweltbewußtsein für Pflanzen und Tiere allgemein und in dieser wunderschönen Flusslandschaft im Besonderen!

Wann kann gefahren werden und wann nicht?

Die Fahrten beginnen mit dem schönen Wetter, das ist meistens Mai oder Juni und sie dauern bis Ende August - Anfang September. Kanutouren finden am Wochenende genauso wie unter der Woche statt. Es gibt keine fixen Termine.
Nach oder während Hochwasser oder auch bei zu geringem Wasserstand  finden keine Kanutouren statt. Sollte eine Kanutour wegen schlechtem Wetter oder ungünstigem Wasserstand ausfallen, versuchen wir einen neuen Termin zu finden.

Kosten

Siehe Touren oben. Der Mitgliedsbeitrag für den Verein ZWV beträgt 5 Euro pro Person und ist in der Preisen inkludiert.

Alle Spenden gehen direkt an den Verein ZukunftsWerkstatt Verkehr für seine Projekte im Bereich der alternativen Mobilität und der dezentralen Energieversorgung für batterieelektrische Fahrzeuge.
Wenn sie Kanu oder Boot fahren, dann unterstützen sie nicht nur die Entwicklung klimafreundlicher und nachhaltiger Mobilität, sie erfahren  auch ein einzigartiges Naturerlebnis!

Kanutouren sind auch unter der Woche möglich!
News 2019
Die sehr beliebten Kanutouren auf der Feistritz werden auch im Jahr 2019 angeboten.
Alles weitere ist auf dieser Seite nachzulesen.